Jetzt unverbindlich anfragen:

07144 - 285 967 10

Schimmelpilz: Wie Sie sich im Schadenfall richtig verhalten

Schimmelpilze kommen überall vor und gehören zu unserer Umwelt. Bei hohen Konzentrationen jedoch können sie uns schaden. So gilt es in erster Linie, hohe Schimmelpilzkonzentrationen zu vermeiden. Doch was braucht der Schimmel um zu leben, und wie entsteht er? Schimmel benötigt sowohl organisches Material als auch Feuchtigkeit. Fehlt ihm eines, kann er nicht entstehen. Leider ist es jedoch nicht so einfach, da organisches Material in vielen Baustoffen wie Gips, Tapeten, Farben, Holz, Möbeln usw. enthalten ist. Feuchtigkeit entsteht bei alltäglichen Tätigkeiten wie Kochen, Duschen oder Baden.

Die Folgen, wenn Schimmel entsteht: Finanzieller Aufwand und gesundheitliche Schäden. Um beidem vorzubeugen, sollten Sie zeitnah einen Sachverständigen zu Rate ziehen. Jürgen Haag aus Marbach untersucht das betroffene Gebäude auf den Schadstoffgehalt in der Luft sowie auf bauliche Schäden.

Folgende Leistungen führe ich für Sie durch:

  • Schimmelbewertung & Schimmelgutachten
  • Feststellung der Ursachen
  • Probenahme für Laboruntersuchungen
  • Vorschläge zur Sanierung
  • Begleitung der Sanierung

Zu folgenden Preisen:

  • Erstbegutachtung mündliche Aussage erste Stunde: ab 90 Euro
  • Jede weitere halbe Stunde: 40 Euro
  • Fahrtkostenpauschale pro Kilometer: 0,70 Cent
  • Gutachten ab 250 Euro: Je nach Aufwand

Bei Schimmelbefall erstelle ich Ihr Gutachten. Rufen Sie an!

Telefon:  07144 - 285 967 10

Die schleichende Gefahr

Schimmelpilz kann sowohl Mensch als auch Material schaden. Als Teil des biologischen Kreislaufs zersetzen Schimmelsporen organisches Material. Von über 100.000 Arten von Schimmelpilz sind ca. 100 gesundheitsschädlich. Um festzustellen, um welche Art es sich handelt, werden Probenahmen im Labor untersucht.

Sichtbaren Schimmel sollten Sie niemals selbst behandeln! Durch unsachgemäße Schimmelentfernung können sich Schimmelsporen noch stärker ausbreiten und zur gesundheitlichen Belastung werden. Zusätzlich dringen durch wahllos eingesetzte Fungizide weitere Schadstoffe ins Haus. Beauftragen Sie daher immer einen Gutachter, der den Schaden prüft und Maßnahmen zur langfristigen und vollständigen Beseitigung festlegt. Um Schimmelpilz bereits beim Bau vorzubeugen, stehe ich auch zur Bauberatung an Ihrer Seite.

In Stuttgart und Umgebung, von Marbach bis Ludwigsburg über Bietigheim-Bissingen bis nach Backnang, Kornwestheim, Heilbronn, Waiblingen, Leonberg, Filderstadt und Sindelfingen nehme ich mich des Schimmels an und berate Sie zur weiteren Behandlung.

Ich begutachte den Schimmel und erkläre Ihnen, wie Sie ihn loswerden.

Telefon:  07144 - 285 967 10